Joyce DiDonatos – EDEN (Releasedate: 25.02.2022)

Home » News » Joyce DiDonatos – EDEN (Releasedate: 25.02.2022)

Joyce DiDonatos – EDEN (Releasedate: 25.02.2022)

Posted on

 

Die transformative Kraft der Musik:
Joyce DiDonatos Album EDEN

Mit jedem Tag, der vergeht, vertraue ich mehr und mehr auf das perfekte Gleichgewicht, das erstaunliche Mysterium und die lenkende Kraft der uns umgebenden natürlichen Welt und darauf, wie viel uns Mutter Natur zu lehren hat. EDEN ist eine Einladung, zu unseren
Wurzeln zurückzukehren und zu erforschen, ob wir uns so tief wie möglich mit der reinen Essenz unseres Wesens verbinden, um ein neues EDEN von innen heraus zu schaffen und Samen der Hoffnung für die Zukunft zu pflanzen. Joyce DiDonato

„Eine musikalische Erkundung durch die Jahrhunderte, um ein neues Eden aus uns selbst heraus zu erschaffen“, das ist Joyce DiDonatos Vision für ihr jüngstes Projekt. Mit ihrem Album EDEN erhebt die Sängerin die klangvolle Stimme, um ihre Hörer für die Schönheit und Fragilität unseres Planeten zu sensibilisieren. Angesichts fortschreitender Umweltzerstörung treibt jede Hoffnung, die Welt zu retten, davon. EDEN ist Joyce DiDonatos Einladung, sich mit der Natur und dem eigenen Ursprung neu zu verbinden. Komponisten von Händel bis Charles Ives sind der Sängerin dabei Leitstern. Die alten Meister behandeln in ihren Werken menschliche Konflikte und geben Antwort auf existenzielle Fragen. Ebenso aber fangen sie mit ihrer Musik den Duft eines Lindenbaumes ein oder das Licht des anbrechenden Morgens. Diese kleinen Wunder der Natur wahrzunehmen war seit jeher Aufgabe der Kunst.

Für Joyce DiDonato bewirkt Musik noch etwas anderes: Im wundervollen Schwebezustand des Zuhörens gefangen, absorbiert von Harmonien, schenkt Musik dem Hörer Verbindung; das schmerzvolle Vereinzelt-Sein des Individuums löst sich in etwas Höherem auf. Und so soll die transformative Kraft der Musik den Mut verleihen, als Mensch den eigenen Platz in der Welt neu zu verorten.
Die zeitgenössische Komponistin Rachel Portman kreierte ein neues Werk eigens für das Album.

Wie schon beim preisgekrönten Album „In War and Peace“ begleitet auch diesmal das Originalklang-Ensemble Il Pomo D’Oro unter Maxim Emelyanychev den Weltstar.

 

Werke von Ives, Mahler, Portman, Mysliveček, Copland, Cavalli, Wagner, Händel, Marini u.a.

Inkl. Welt-Ersteinspielung