Mehmet Polat Trio – Ask Your Heart (Releasedate: 06.04.2018)

Home » News » Mehmet Polat Trio – Ask Your Heart (Releasedate: 06.04.2018)

Mehmet Polat Trio – Ask Your Heart (Releasedate: 06.04.2018)

Posted on

Auf seinem neuen Album „Ask Your Heart“ meldet sich der Ud Spieler und Komponist Mehmet Polat, Türke mit Wahlheimat Amsterdam, mit elf neuen leidenschaftlichen Kompositionen zurück. Begleitet wird er auf dieser neuen musikalischen Reise von seinem Landsmann Sinan Arat an der Ney sowie der Niederländerin Dymphi Peeters an der Kora.

Aus der Kombination traditioneller orientalischer und afrikanischer Instrumente mit den unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen erschafft das Trio wie auf dem 2015 erschienenen Vorgängeralbum „Next Spring“ (o-tone music/edel:kultur) eine faszinierende, zeitgenössische Weltmusik.

So kann man in den Melodien und Ud Soli in „Dance it out“, „Ask your Heart“ und „Everything is in you“ Rhythmen entdecken, die eigentlich in Musiken vom Balkan zu finden sind; In „Neşet“ kombiniert Polat Rhythmen aus der Gypsy-Tradition mit Reggae Basslines, was erst durch zwei eigens hinzugefügte Basssaiten auf seiner selbstgebauten Ud möglich wird. In „Untouched Stories“ und besagtem „Neşet“ fügt Sinan Arat mit seinem in asiatischen Musiktraditionen stehendem Flötenspiel dem Klangspektrum des Trios eine weitere spannende Facette hinzu, während Dymphi Peeters‘ Koraspiel das Trio ideenreich komplettiert und in „Serenity“ an eine Kanun, eine im orientalischen Raum beheimatete Zither, denken lässt. In „Simorgh“ wiederum zelebriert Polat seine besondere Verbindung zur klassischen persischen Musik.

„Dieses Album ist eine Möglichkeit, meine Stimme zu finden und meine Wurzeln in der Musik zu erforschen“, sagt Mehmet Polat selbst. Beides verbindet er in den Songs „Evening Prayer“ und „Mardin“, in welchen er selbst zwei Ghasele, lyrische Gedichte, aus seiner türkischen Heimatstadt Urfa singt und damit für sich selbst musikalisches Neuland betritt.

„Wir freuen uns sehr, unsere neuen Ideen endlich auf Platte gebannt zu haben. Wir haben all unsere Leidenschaft in diese Kompositionen gesteckt“, sagt Polat. „Musik verbindet Menschen. Wir verstehen unsere Musik als Einladung, sich zu öffnen für neues und für anderes.“

LINE-UP:
Mehmet Polat – Ud, Komposition
Dymphi Peeters – Kora
Sinan Arat – Ney

TRACKLISTE:
1. Untouched stories 8.46 Composition: Mehmet Polat
2. Dance it out 7.07 Composition: Mehmet Polat
3. Sandcastles 6.37 Composition: Mehmet Polat
4. Neşet 6.02 Composition: Mehmet Polat
5. Whispering to waves 8.13 Composition: Mehmet Polat
6. Ask your heart 5.47 Composition: Mehmet Polat
7. Evening prayer 8.35 Composition: Mehmet Polat
8. Everything is in you 4.44 Composition: Mehmet Polat
9. Serenity 5.00 Composition: Mehmet Polat
10. Simorgh 5.25 Composition: Mehmet Polat
11. Mardin 6.21 Composition: Mehmet Polat
Total time: 73 Minuten

PRESSE:
“Meticulous interplay, striking tunes and a fascinatingly unorthodox lineup of instruments make this one of the best albums of the year.” New York Music Daily
“The 72-minutes long album keeps you fascinating” Jazz Flits “The entire CD explores the territories and potentials of itself in considerable detail. Each track seems like an integral part of the whole collection. One could listen to as one walks through a garden; one will find a variety of flowers, trees, and rock formations, each different and complete in itself. But they’re all part of the same
garden.” Doobeedoobeedoo
“A musical path where the most beautiful and transparent music was created with the unusual combination of ud, ney and kora.” Music Frames
“As delicate and pleasing to the ear as this music sounds, you still get an inescapable feeling there’s a passionate storm brewing underneath.” Mixed World Music

LINKS:
http://o-tonemusic.de/artist_detail.php?artist_id=178
www.mehmetpolat.net
www.facebook.com/udimehmetpolat
www.youtube.com/user/mehmetpolat
www.soundcloud.com/mehmetpolat
www.instagram.com/udipolat/
www.twitter.com/udipolat