Kategorie: Allgemein

Home » Archive by Category "Allgemein" (Page 4)

Oscar Peterson – Live in Cologne 1970

(Jazzline, VÖ: 01.09.2015) CD+LP Bei ihm wusste man, was man hat. Eine stilistisch verlässliche Größe, an der jedwede jazzmusikalische Neuerungen wie Treibgut an einem Felsen abzuprallen schien. Allein schon durch seine Physis strahlte Oscar Peterson Dominanz aus. Ganz zu schweigen von seinem spielerischen Naturell. Ein pianistischer Sonnenkönig, ein uneingeschränkter Herr im Trio-Haus, der – mit

Wolfgang Torkler – Trio

(Eigenproduktion, VÖ: 28.08.2015) Zu Beginn der dunkleren Jahreszeit kommt dieser musikalische Brückenschlag zwischen Orient und Okzident. Ein Opus, das sowohl Freunde schlichter Konzeptalben als auch Romantiker und Weltenbummler in seinen Bann ziehen wird. Wolfgang Torkler hat nach 5 Soloalben nun ein Best-Of seiner Stücke in einem komplett neuen Sound aufgenommen. Er kehrte dafür nach Berklee

Incognito – Live in London – 35th Anniversary Show

(earMusic, VÖ: 14.08.2015) „Live In London – 35th Anniversary Show“ wird auf 2CD, DVD und Blu-ray veröffentlicht. Am 12. Juli 2014 gaben Incognito eine Party, von der man sicher auch in den kommenden Jahren noch reden wird. Um ihr 35. Jähriges Band-Bestehen angemessen zu feiern luden Incognito Freunde, Familie und Fans in das Londoner O2

Martin Tingvall – Distance (+Tourtermine)

(Skip Records, VÖ: 31.07.2015) Als Martin Tingvall 2012 sein erstes Solo Album „en ny dag“ (SKP 9117) veröffentlichte, präsentierte er eine andere neue Facette, nämlich die ruhige Seite seines künstlerischen Schaffens, die ZEIT lobte das Album als „innig, verhalten, ergreifend schön“ und konstatierte „Tingvall sammelt die Jazzfreunde da ein, wo Keith Jarrett und Chick Corea

Chico Freeman Quartet – Spoken Into Existence

(Jive Music / O-Tone Music, VÖ: 14.08.2015) Jive Music Austria freut sich das dritte aufeinanderfolgende Album des großartigen Saxophonisten Chico Freeman präsentieren zu dürfen! Er ist eine lebende Legende. Wer glaubt, Freeman lehnt sich zurück und verlässt sich auf seine alten Erfolge: weit gefehlt, er ist noch immer in Bewegung, macht neue Projekte mit neuen

Ludovico Einaudi – Live in Verona DVD

(Ponderosa, VÖ: 24.07.2015) Am 28.Juli 2014 gab Ludovico Einaudi ein denkwürdiges und zugleich spektakuläres Open-Air-Konzert in der weltberühmten Arena zu Verona. Die Veranstaltung stand zunächst unter keinem guten Stern, denn ein Unwetter brach am Abend des Auftritts über Verona herein. Aber die 11.000 Zuschauer in der ausverkauften Arena wollten trotz des sintflutartigen Regens nicht von

RHIANNON GIDDENS: Exklusiver Konzertabend in Hamburg

08.07.2015 Hamburg – MOJO CLUB Die US-Amerikanerin RHIANNON GIDDENS ist Singer/ Songwriterin, Multinistrumentalistin und Gründungsmitglied der Grammy-ausgezeichneten Carolina Chocolate Drops . Vor kurzem hat Giddens ihr Solodebüt veröffentlicht „Tomorrow Is My Turn“, für das sie mit dem international renommierten Produzenten T Bone Burnett (Elvis Costello, B.B. King, John Mellencamp) zusammenarbeitete. Die Sängerin aus North Carolina

Joshua Redman & The Bad Plus – The Bad Plus Joshua Redman (+Tourdaten)

(Nonesuch, VÖ: 05.06.2015) The Bad Plus haben eine erstaunliche Entwicklung hinter sich gebracht. Als der Pianist Ethan Iverson, der Bassist Reid Anderson und der Schlagzeuger Dave King zu Beginn des vergangenen Jahrzehnts von New York aus mit ersten Alben wie The Bad Plus – Motel (2001), These Are The Vistas (2003) oder Give (2004) auf

Marina & The Kats – Small (+Tourdaten)

(O-Tone Music, VÖ: 12.06.2015) SWING! SWING! SWING! Das ist das Motto von Marina & The Kats. Heiße Grooves, traumtanzende Melodien, fetzige Gitarren, treibendes Beserlschlagzeug und die Stimme der hinreißend charmanten Marina, die zu einem ihrer, in verspielter Leichtigkeit dahin perlenden, Scatsoli ansetzt. Da schnippen die Finger, da leuchten die Augen, da wirbelt’s am Parkett! Ob

METRO & WDR Big Band – Big Band Boom

Jazzline, VÖ: 15.06.2015 (CD + Vinyl) Es war einmal eine kanadische Supermarktkette namens LOEB, die irgendwann von einer Kette namens METRO aufgekauft wurde. Diese tatsächlich vollzogene freundliche Übernahme war es nicht, die einen Gitarristen namens LOEB dazu bewog, ein Band-Projekt METRO zu taufen … Nein, am Anfang mochte eine Fahrt mit der Pariser Metro gestanden

Joschi Schneeberger Quintett – Live

(City Park Records (a division of Jive Music), VÖ: 12.06.2015) Joschi Schneeberger ist seit Jahren einer der meistgefragten Kontrabassisten Österreichs. Er ist national und international sehr viel unterwegs mit den verschiedensten Bands und Musikern: aktuell z.B. mit dem Robert Schönherr Quartett, Kevin Mahogany, Benjamin Schmid, Hans Gansch, Elly Right und natürlich sehr intensiv mit seinem

Klaus Doldinger’s PASSPORT – En Route (+ Tourdaten)

(Warner Music, VÖ: 08.05.2015) „Unterwegs“ mit Doldingers PASSPORT Deutschlands Jazz-Ikone präsentiert das 34. Passport-Album! Man sollte meinen, dass ein Mann, der schon vor 19 Jahren einen ECHO für sein Lebenswerk bekam, vielleicht doch irgendwann die Hände in den Schoß legt und seine Lorbeeren genießt. Nicht so Klaus Doldinger, der immer noch vor Kreativität sprüht, stets

Charles Aznavour – Encores

(Barclay, VÖ: 08.05.2015) Eine Zugabe – Für immer andauernd. Diese Zugaben, immer und immer wieder. Charles Aznavour schafft es mit anscheinender Leichtigkeit die Worte seines Songs „Avec un brin de nostalgie“ (Mit einem Hauch von Nostalgie) zu vermitteln und somit sein neues, mittlerweile 51. Album anzukündigen. Mit fast 91 Jahren, ist Charles Aznavour noch lange

Ludovico Einaudi – Taranta Project

(Ponderosa, VÖ: 08.05.2015) Erste Erfolge feierte Ludovico Einaudi als Komponist von Orchesterwerken, Bühnenmusiken sowie Kino- und TV-Soundtracks, weltberühmt wurde er dann allerdings Mitte der 90er Jahre mit seinen Solo-Klavierprogrammen. Auf unzähligen Konzertbühnen, Live- und Studioalben wie etwa „Le Onde“ und „I Giorni“ erschuf er an den schwarzen und weißen Tasten einen meditativen Ambient-Sound zum Wohlfühlen.

Pascal Schumacher – Left Tokyo Right

(Laborie, VÖ: 22.05.2015) Als einer der besten europäischen Vibraphonisten präsentiert uns Pascal Schumacher sein faszinierendes neues Album Left Tokyo Right, das ab dem ersten Ton zum stetigen Wiederhören einlädt. Als Kopf des gut eingespielten Ensembles erschafft Schumacher sein eigenes Klanguniversum indem er mit seiner Tonsprache ein weitreichendes emotionales Spektrum bedient. Inspiration schöpft er hierbei aus

These distorting elements do not exist

These distorting elements do not exist in the world of hedge funds. There may be other issues clouding the picture, but not survivorship bias. On the other side of the looking glass, hedge funds cease to report results for two reasons: strong performance leading to a losingof the fund to new investors and poor performance

who is grappling with a mental health

It wasn’t just a denial. Palmeiro, with his relatively average build, positioned himself as the antithesis to the scientifically cultivated baseball superheroes. Congressman Tom Davis, who organized the hearing, felt Palmeiro was so believable he invited him to join the newly formed Zero Tolerance committee to speak to kids about the dangers of steroids. pandora

cheap jerseys We know that we’ve got to get better

Bonner and Palmore were announced as the 2017 captains during the annual Navy football banquet. They immediately met with 2016 captains Daniel Gonzales and Toneo Gulley to learn about their experiences. And I first found out we were going to become captains, we sat down with Toneo and Daniel to pick their brains and hear

wholesale nfl jerseys Employee who initially recognized

Following the show, Tubb and Snow will be staying with Whitaker. They plan to take in the sights of the Wichita Mountains and Medicine Park before leaving town. Whitaker, too, will be heading out to Nashville to work on production for another project following the show. wholesale nfl jerseys Employee who initially recognized Stephens took

asked me to get her those exact glasses

Basil Greek Orthodox Church, 733 S. Ashland Ave., Chicago, IL 60607. Interment Chapel Hill Gardens West Cemetery, Oak Brook, IL. (AP Photo/Miramax Film Corp, , File)FILE In this undated file image released by Miramax Film Corp., Philip Seymour Hoffman portrays Father Flynn, right, and Meryl Streep portrays Sister Aloysius in a scene from „Doubt.“ Police

Idea logo placement fits well

Idea logo placement fits well with the company previous Inside ad campaigns, according to Rick Burton, professor of sports management at Syracuse University. Burton warned that players must show the logo after scoring in order for Intel to see benefits from what he called a novel idea. Intel may have paid for something that isn

All this with the fa of Columbus Circle looming overhead!

All this with the fa of Columbus Circle looming overhead! Backyard style string lighting allowed games to continue safely into the night.Cheap Jerseys free shipping Given that it was one of a precious few mini golf courses in Manhattan, it’s hardly a surprise that the pop up’s expiration prompted a public outcry. The Hudson promised

Carminho – Canto (+Tourdaten)

(Warner Music, VÖ: 01.05.2015) Die junge Seele des Fado präsentiert ihr drittes Album Sie ist gerade einmal 29 Jahre alt, aber sie singt den Fado, als hätte sie die tiefe Sehnsucht und die bittersüßen Freuden des Lebens schon in aller Tiefe durchschritten. Denn der Fado ist mehr als nur eine Musikrichtung – er ist ein

Emil Brandqvist – Seascapes

(Skip Records, VÖ: 30.04.2015) Das Debut-Album von Emil Brandqvist „Breathe Out“ (SKP 9115) bei SKIP sorgte 2013 für begeisterte Reaktionen: die Einspielung mit dem Sjöströmska String Quartet wurde nicht nur zur CD der Woche bei WDR3 und HR Mikado sowie Klangtipp bei „STEREOPLAY“, Jazzthetik attestierte „einen spannenden Gegenentwurf zum allgemeinen Trommler-Verständnis“ und bei seinen wenigen

Michael Villmow’s KölnBigBand – 1987-1990

(Jazzline, VÖ: 04.05.2015 CD+LP) Seien wir ehrlich. Spricht jemand in fernen Regionen der Jazzwelt von einer Cologne Big Band, dann dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht die KölnBigBand, sondern der Klangkörper einer ARD-Anstalt gemeint sein, die WDR Big Band. Auch das Jazzorchester des Hessischen Rundfunks geht international schon gerne mal als Frankfurt Big Band

Dominic Miller – First Touch (20th Anniversary Edition)

(Q-rious Music, VÖ: 01.05.2015) Sting, in dessen Band Dominic Miller seit 1991 festes Mitglied ist, bezeichnet ihn als „meine rechte und meine linke Hand“. Deshalb wirkt er seit „The Soul Cages“ 1991 bei jeder Produktion von Sting mit, ist bei jeder Tournee dabei und leistet mit seiner sanften und unaufdringlichen Kreativität einen erheblichen Beitrag zur

Canzioniere Grecanico Salentino – Quaranta

(Ponderosa, VÖ: 01.05.2015) Weinkenner werden bei Nennung eines „Grecanico“ mit der Zunge schnalzen und an die alte Weißweinsorte denken, doch der Begriff steht in Italien für wesentlich mehr als köstlichen Rebensaft. Er erinnert in den unterschiedlichsten Bereichen an die Spuren griechischer Eroberer und Migranten, die insbesondere auf der Halbinsel Salento, im äußersten Südosten Italiens gelegen,

Stephanie Neigel – Capture Time (+Tourdaten)

(O-Tone Music, VÖ:01.05.2015) – Von Kindesohren an musikalisch – Diese Stimme ist ein Geschenk. Und zwar ein beeindruckendes Gesamtpaket, das völlig ohne Mainstream-Verpackung daher kommt und in keine Schublade passt. Denn genau das ist es, was die Sängerin Stephanie Neigel antreibt: Ihren Zuhörern Musik zu schenken, die weder kommerziell motiviert ist, noch inhaltsleere Pop-Plattitüden verkauft.

Goran Kajfeš – The Reason Why Vol. 2

(Headspin Recordings, VÖ: 01.05.2015) Als Goran Kajfeš 2013 mit seinem Subtropic Arkestra „The Reason Why Vol. 1“ vorlegte, war sich die Fachwelt einig, dass den Schweden mit diesem Album ein wahrhaft großer Wurf gelungen ist (siehe oben). Sämtliche Rezensenten bejubelten das Werk, und alle hofften sie, dass schon bald eine Fortsetzung des Geniestreichs folgen würde.

IYEOKA kommt auf Tour!

Iyeoka, die aus Boston stammende Sängerin und Poetin mit nigerianischen Wurzeln, konnte mit „Simply Falling“ einen phänomenalen YouTube Hit landen. Der Song wurde bis heute über 26 Mio. angegklickt. Video: Simply Falling Mit „Every Second Every Hour“ koppelt sie nun vorab ihre neue Single (VÖ am 12.05.2015 – digital only!) aus dem Album aus, welches