Shop

Dominic Miller: First Touch (20th Anniversery Edition) (CD)

16,99 

Dominic Miller: First Touch (20th Anniversery Edition)

Description

Erscheinungsdatum: 1.5.2015

Sting, in dessen Band Dominic Miller seit 1991 festes Mitglied ist, bezeichnet ihn als „meine rechte und meine linke Hand“. Deshalb wirkt er seit »The Soul Cages« 1991 bei jeder Produktion von Sting mit, ist bei jeder Tournee dabei und leistet mit seiner sanften und unaufdringlichen Kreativität einen erheblichen Beitrag zur Sting‘schen Klangästhetik. Gemeinsam komponierten sie den Song »Shape Of My Heart«, der zum Hit avancierte. Neben Sting veredelte er für auch für andere Stars die Produktionen, wie z. B. Tina Turner, Paul Young, Phil Collins, The Pretenders und Steve Winwood, um nur einige zu nennen. Aber nicht nur als Sideman ist Miller aktiv.

Im Jahre 1995 veröffentlicht er sein erstes Soloalbum »First Touch«, dem noch sieben weitere folgen sollten. Nach und nach sind auch die Fachpresse und das Publikum von den Qualitäten des Gitarren-Allrounders begeistert. Er erhält euphorische Kritiken, in denen Begriffe wie Grazie, Anmut und Sinnlichkeit zu den Beschreibungen gehören. Wenn ihm die Zeit bleibt, ist er auch immer öfter mit einer hochkarätig besetzen Band weltweit auf Tournee. Viele seiner Fans halten sein Erstlingswerk »First Touch«, welches von Miller damals in Eigenregie veröffentlicht wurde, nach wie vor für sein Bestes. Jetzt, nach 20 Jahren, wurde es neu gemastert und mit drei Bonus Tracks versehen.

Rezensionen

»All das ist auch nach zwei Jahrzehnten ein feintönendes Labsal, ein Fest für Freunde ästhetisch vollmundig gemischter akustischer Gitarren.« (stereoplay, Juli 2015)

»Der von Kritikern und Musikerkollegen hochgelobte Erstling erscheint nun in einer Jubiläumsedition: im Hochformat-Digipak, remastert und mit drei Bonus-Tracks. Das ist überwiegend entschleunigte, feingesponnene und atmosphärisch dichte Gitarrenmusik, die manchmal an Pat Methenys schönste akustische Titel erinnert.«
(Good Times, August / September 2015)

Brand

Q-rious Music