V.A. – The Ultimate (Serie)

Home » All posts » V.A. – The Ultimate (Serie)

V.A. – The Ultimate (Serie)

Posted on

Ultimate_250 (EMI Blue Note, VÖ: 24.08.2012)
Mit “The Ultimate” stellt EMI Music jetzt eine brandneue Serie vor, die mit einem hohen Anspruch daherkommt, nämlich nur das ultimativ Beste des jeweiligen Künstlers aus dem EMI-Katalog zu präsentieren und das zum günstigen Budget-Price. Dieser hohe Anspruch wird nicht nur durch die ansprechende Optik, sondern vor allem durch den Inhalt erfüllt. Exemplarisch hierfür sind beispielsweise die Kopplungen von Miles Davis und John Coltrane, die es in dieser Zusammenstellung noch nie gab. Bei Miles Davis sind nicht nur die wichtigsten Titel aus seinen frühen Blue Note-Alben “Miles Davis Volume 1 & 2”, oder zwei superrare Tracks mit den Metronome Allstars, sondern auch das komplette Bestselleralbum “Birth Of The Cool” plus 4 der populärsten Stücke aus dem legendären Blue Note-Klassiker
“Somethin’ Else von Cannonball Adderley und Miles Davis enthalten. Bei John Coltrane verhält es sich ähnlich. Neben seinen frühen Aufnahmen als Sideman bei Paul Chambers, Johnny Griffin und Sonny Clark beinhaltet diese Kopplung gleich zwei komplette Coltrane-Alben. Sowohl der Bestseller “Blue Train”, als auch “Coltrane Time” sind hier integriert. Zusätzlich gibt es noch oben drauf den Titel “Monk’s Mood” mit dem Thelonious Monk Quartet aufgenommen in der Carnegie Hall. Alle Alben sind vorerst nur auf CD erhältlich. Jede Kopplung bietet mehr als 140 Minuten exzellenter Musik. That’s Value for Money!