PAOLO FRESU – The Blue Note Years

Home » All posts » PAOLO FRESU – The Blue Note Years

PAOLO FRESU – The Blue Note Years

Posted on

FRESU_BEST_3 (EMI Blue Note, VÖ: 01.10.10)
Der 1961 in Berchidda auf Sardinien geborene Trompeter, Flügelhornist, Komponist und Bandleader Paolo Fresu gilt seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den meistbeschäftigten und vielseitigsten Musikern der europäischen Jazzszene. Sein eindrucksvolles stilistisches Spektrum reicht vom Modern- und Mainstream-Jazz über traditionelle Musik seiner Heimat bis hin zu Experimenten mit elektronischen und nordafrikanischen Klängen. Zudem hat er ein Ennio-Morricone-Tribut aufgenommen, schreibt Musik für Film, Fernsehen, Theater und Ballett, leitet und organisiert renommierte Jazzfestivals und gibt Seminare an Musikhochschulen in aller Welt.

Bei aller Umtriebigkeit, (Fresus Diskographie umfasst rund 220 Alben, darunter über dreißig als Leader), gab es gleichwohl so etwas wie eine Konstante im künstlerischen Leben des vielfach preisgekrönten Ausnahmemusikers: das Paolo Fresu Quintet, mit dem er über 20 Jahre lang zusammenspielte und große Erfolge feierte. Zu Ehren dieses Ausnahmemusikers veröffentlicht Blue Note Italy jetzt auf einer Doppel-CD mit insgesamt 32 Tracks, eine Auswahl der besten Stücke Fresus, zusammengestellt aus dem Fundus seiner bisher bei Blue Note veröffentlichten acht Alben, aufgenommen zwischen 2004 und 2009. Ein Hochgenuss für jeden Jazzliebhaber!