McNeely, Johnson, Scofield, Nussbaum & WDR BigBand – East Coast Blow Out

Home » All posts » McNeely, Johnson, Scofield, Nussbaum & WDR BigBand – East Coast Blow Out

McNeely, Johnson, Scofield, Nussbaum & WDR BigBand – East Coast Blow Out

Posted on

east coast blow out (Jazzline, VÖ: 01.01.2014)
CD & LP

East Coast Blowout ist der Titel der Suite, die von dem amerikanischen Pianisten und Komponisten Jim McNelly 1989 für die WDR Big Band Köln geschrieben wurde. McNeely wurde bekannt durch seine Zusammenarbeit mit dem Thad Jones / Mel Lewis Orchestra, Stan Getz und Phil Woods. Neben der WDR Big Band arbeitete McNelly als Arrangeur für das Metropole Orkest, das Danish Radio Jazz Orchestra und für die HR Big Band Frankfurt. Als Hauptsolist für diese Suite wurde der amerikanische Gitarrist John Scofield engagiert, der seit seiner Arbeit mit Miles Davis Mitte der 80er Jahre einem größerem Publikum bekannt wurde und dessen Stil prägend auf die neuen Gitarristen der heutigen Zeit wirkte. Am Kontrabass spielt Marc Johnson und am Schlagzeug Adam Nussbaum. Diese Produktion wurde von der Presse gefeiert

(u. a. 5 Sterne im Downbeat Magazin). Es ist eine herausragende Big Band Produktion mit einem John Scofield in bestechender Form.

Line-up:

JIM MCNEELY -P-
MARC JOHNSON -B-
JOHN SCOFIELD -G-
ADAM NUSSBAUM * -DR-
* PLAYS SONOR DRUMS AND ZILDJIAN CYMBALS & STICKS

WDR BIG BAND:

REEDS:
HEINER WIBERNY – HARALD ROSENSTEIN – OLIVIER PETERS – ROLF RÖMER – PAUL PEUCKER

TRUMPETS:
ANDY HADERER – ROB BRUYNEN – KLAUS OSTERLOH – RICK KIEFER – RÜDIGER BALDAUF

TROMBONES:
DAVE HORLER – HENNING BERG – BERNT LAUKAMP – ROY DEUVALL

PAUL SHIGIHARA -G-
RAINER BRÜNINGHAUS -KEYS-