Henry Rollins- Rollins’ Choice

Home » All posts » Henry Rollins- Rollins’ Choice

Henry Rollins- Rollins’ Choice

Posted on

RollinsChoice_Cover(EMI Blue Note, VÖ: 26.11.2010)
Die Doppel-CD „Rollin’s Choice“ ist der Auftakt zu einer neuen Compilation-Serie initiiert von Blue Note Holland, bei der prominente Künstler aus dem Showbusiness ihre Lieblingstitel des legendären Jazzlabels präsentieren.

Den Anfang macht nun ein wahrer Tausendsassa der Entertainmentbranche! Kein geringerer als Henry Rollins, der als Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Radio- & TV-Moderator und Spoken-Word-Artist für Furore sorgte. Rollins machte erstmalig auf sich aufmerksam als Sänger der US- Punkrock-Band „Black Flack“, bei der er zwischen 1981 und bis zur Auflösung 1986 als Frontmann tätig war. Im Folgejahr veröffentlichte er sein erstes Soloalbum „Animal Machine“ und seine ersten beiden Spoken-Word-Alben. Danach gründete er die mit diversen Umbesetzungen bis heute noch bestehende „Rollins Band“. Ab Mitte der 1990er Jahre arbeitete Rollins als VJ bei MTV und hatte seine eigene wöchentliche Radiosendung mit dem Titel „Harmony In My Head“. Als Schauspieler spielte er kleinere Rollen in Filmen wie „Lost Highway“, „The Chase“, „Heat“, „Jackass: Number Two“ und „Bad Boys 2“. Auch als Buchautor konnte er einige Erfolge feiern und gilt bereits jetzt als Kultfigur des US-Entertainments!
Eigentlich musikalisch aus einer ganz anderen Ecke kommend, outet sich Henry Rollins in den hier beiliegenden Liner Notes als jahrelanger Jazz- und besonders Blue Note-Fan, dem hier mit viel Feingefühl und Gespür ein hervorragendes Tracklisting aus echten Blue Note-Klassikern gelungen ist!
Da capo! Mr. Rollins!