Christina Pluhar & L’ Arpeggiata – Music For A While – Improvisations on Henry Purcel (+Tourdaten)

Home » All posts » Christina Pluhar & L’ Arpeggiata – Music For A While – Improvisations on Henry Purcel (+Tourdaten)

Christina Pluhar & L’ Arpeggiata – Music For A While – Improvisations on Henry Purcel (+Tourdaten)

Posted on

ChristinaPluhar_MusicForAWhile_Covershot (Erato, VÖ: 28.02.2014)

Wenn es gilt, Kultkomponisten der Vergangenheit ans helle Tageslicht zu holen und ihnen mit farbigen Improvisationen so frisches Leben einzuhau-chen, dass sie geradezu unwiderstehlich modern klingen, dann fällt immer wieder ein Name: Christina Pluhar. Nach Monteverdi, nach Musik aus Lateinamerika und von den Küsten des Mittelmeers entdeckt die Lautenistin und Ensembleleiterin nun den Barockmeister Henry Purcell, dessen Musik auch vielen Pop-Hörern irgendwie vertraut klingt …
„Purcell ist zeitlos“ , stellt Christina Pluhar im Booklettext fest: „Die Pop-, Rock-, Jazz- und Filmkultur unserer Zeit holt sich unentwegt Inspiration aus seinen musikalischen Erfindungen“ , und sie verweist auf Größen wie Pete Townshend von The Who, den legendären Klaus Nomi oder auf die Musik von Stanley Kubrick-Filmen. Der Albumtitel Music for a While ist gleichzeitig der Name eines der berühmtesten Lieder des bereits zu Lebzeiten als „Orpheus Britannicus“ gefeierten, doch früh verstorbenen großen Barockkomponisten.

Zum 14-köpfigen Ensemble L’ Arpeggiata hat Pluhar unter anderem den Counter-Star Philippe Jaroussky eingeladen, außerdem den Jazz-Klarinettisten Gianluigi Trovesi. „Wir wollen die erstaunliche Aktualität von Henry Purcells Musik unterstreichen, indem wir uns in den Improvisationen harmonisch und stilistisch konstant zwischen den Jahrhunderten bewegen. Dieser musikalische Stilwechsel vollzieht sich oftmals auch im selben Stück innerhalb eines einzigen Taktes. Der Zuhörer befindet sich in einem zeitlosen Musikraum“.

Philippe Jaroussky & Dominique Visse, Countertenor
Raquel Andueza, Sopran
Vincenzo Capezzuto, Altus
L’Arpeggiata
Special Guests:

Gianluigi Trovesi, Jazz-Klarinette
Wolfgang Muthspiel, akustische & elektrische Gitarre
Christina Pluhar, Leitung

Tourdaten:

06.06.14 Göttingen – Purcell: „”Music for a While””

07.06.14 CH –- Rougemont

14.06.14 Potsdam, Schlosspark – “”Mediterraneo””

03.07.14 Ludwigsburg, Schlossfestspiele
Purcell: „”Music for a While”” – – mit Philippe Jaroussky

06.07.14 Ludwigsburg, Schlossfestspiele
Pergolesi: „”Stabat Mater”“ u.a. – – mit Philippe Jaroussky

02.08.14 Dresden – “Audi Coleum“