Category: News

Home » Archive by Category "News"

V.A. – The Coronation of Her Majesty Queen Elizabeth II (Releasedate: 27.05.2022)

  The Coronation of Her Majesty Queen Elizabeth II at Westminster Abbey 2nd June 1953 Choirs of Westminster Abbey, St. George & St. Paul   70 Jahre „God save the Queen!“ Chormusik und Fanfaren zur Krönung von Queen Elizabeth II Werke von Ralph Vaughan Williams, Georg Friedrich Händel, Herbert Howells, William Walton, Louis Bourgeois, Ernest

Maria Cefalà – Discovering Bach (Releasedate: 03.06.2022)

Paolo Fresu’s relationship with classical music has always been intense and fruitful: the relationship has developed throughout the years with reinterpretations of the Bach, Haendel, Monteverdi, Rossini e Bellini repertoire and collaborations with Mario Brunello, Giovanni Sollima, Virtuosi Italiani, i Solisti Veneti and l’Orchestra da Camera di Perugia, underlining the affinities between classical and jazz.

Viviane – Quando Tiveres Tempo (Releasedate: 03.06.2022)

  Viviane ist eine portugiesische Sängerin, Songwriterin und Flötistin mit einer auffallend charismatischen Stimme. Ihre Musik ist aufgrund ihrer portugiesischen und französischen Wurzeln von Fado, Chanson, Tango, Jazz-Manouche und anderen mediterranen Einflüssen geprägt, was zu einer bemerkenswerten musikalischen Karriere geführt hat. Acht Jahre nach ihrem letzten Album “Dia Novo” und fünf Jahre nach dem Album

FLO – Brave Ragazze (Releasedate: 20.05.2022)

  ‘Brave Ragazze’ is the new album by the Neapolitan singer-songwriter Flo, out on the May 20th for SoundFly/EDEL Kultur   Official showcase selection at Internationale Kulturbörse Freiburg, nominated to „Freiburger Leiter” (Germany, January 2022) A collection of ten pieces, of which six are reworkings or translations in Italian and four originals. «Brave Ragazze is my first album

Bertrand Chamayou  –  Vingt Regards Sur l’Enfant-Jésus 8Releasedate: 03.06.2022)

  Bertrand Chamayou  –  Vingt Regards Sur l’Enfant-Jésus Olivier Messiaen: Vingt Regards sur l’Enfant-Jésus ▪ Anthony Cheung: Sonata in B minor S.178 ▪ Tristan Murail: Cloches d’adieu, et un sourire… in memoriam Olivier Messiaen ▪ György Kurtág: Humble regard sur Olivier Messiaen ▪ sowie Werke anderer Komponisten   Fresko aus Vogelgesang und Orgelregistern: Pianist Bertrand

Cafè Drechsler – Let it touch you (Releasedate: 27.05.2022)

  CAFÉ DRECHSLER  “LET IT TOUCH YOU”  Das Jubiläumsalbum zum 20jährigen Bestehen der international nach wie vor aktiven Jam Band aus Österreich erscheint mit 2 Jahren Verspätung am 27. Mai dieses Jahres auf dem deutschen Label www.o-tonemusic.de Und ja, es handelt sich um eine sogenanntes “richtiges” Album und nicht bloß um eine beliebige Aneinanderreihung verschiedener

Manuel Hermia – freetet (Releasedate: 27.05.2022)

  Manuel Hermia continues his libertarian adventure with Freetet, a modern quintet that brings together his two long-time companions (Manolo Cabras and Joao Lobo) and a high-flying brass section (Manuel Hermia, Samuel Blaser and Jean-Paul Estiévenart) to explore the question of freedom through the prism of free jazz. We no longer need to present Manuel

Pat Metheny Tour – Jazz Nights 2022

  Pat Metheny lebt den Geist des Jazz wie niemand sonst zurzeit: Der Weltstar der Jazzgitarre ist von schier unermüdlicher Neugier und einem Innovationsgeist getrieben, der geradezu sinnbildlich für diese Musikform steht. Im Lauf seiner Karriere hat er sowohl als Instrumentalist wie Komponist kontinuierlich neue Territorien für sein Instrument erschlossen. In seinem Spiel verbinden sich

Jakub Józef Orliński & Michał Biel – Farewells (Releasdate: 06.05.2022)

  Farewells Jakub Józef Orliński Michał Biel   Polnischer Kunstliedschatz Album Farewells von Countertenor Jakub Józef Orliński Ein „Shooting-Star der Opernszene“, so feierte NDR Kultur den Countertenor Jakub Józef Orliński, bekannt „als überragender Interpret der Musik von Purcell, Vivaldi und Händel“. Mit seinem neuen Album Farewells wendet sich Orliński nun den selten aufgeführten Kunstliedern seiner

Yoav Levanon – A Monument for Beethoven (Releasedate:06.05.2022)

  A Monument for Beethoven: Liszt, Chopin, Mendelssohn, Schumann Yoav Levanon Beethoven aus der Sicht von Liszt und Mendelssohn: Das Debüt-Album des 17-jährigen Pianisten Yoav Levanon „Er hat alles, um einer der besten Pianisten dieses Jahrhunderts zu werden“, schrieb das Musikmagazin Diapason über Yoav Levanon. Jetzt bringt der 17-Jährige sein Debüt-Album A Monument for Beethoven

Astor Piazolla – The American Clavé Recordings (Releasedate: 06.05.2022)

  Nonesuch veröffentlicht eine remasterte Astor Piazzolla Edition: Astor Piazzolla: The American Clavé Recordings zum ersten Mal auf Vinyl und als CD-Box   Astor Piazzolla: The American Clavé Recordings (remastered) 3 CDs, 3 LPs, digital VÖ: 6.5.2022 Nonesuch Records (Warner Music)   Das Set zeigt die überarbeitete Edition dreier bahnbrechender Alben — einschließlich Tango: Zero

Mary Halvorson – Amaryllis + Belladonna (Releasedate: 13.05.2022)

          Gitarristin und Komponistin Mary Halvorson debütiert auf Nonesuch Records: Zwei Alben mit neuen Kompositionen, Amaryllis und Belladonna, erscheinen am 13. Mai Amaryllis enthält insgesamt sechs Songs eines Impro-Sextetts mit Mary Halvorson, wovon drei im erweiterten Zusammenspiel mit dem Mivos Quartet entstanden; Belladonna umfasst fünf durchkomponierte, von Halvorson und dem Mivos

Saetta, Francesca, Bolognini – Iridescent (Releasedate: 06.05.2022)

  Iridescent is the second chapter by Triapology, band composed by Vincenzo Saetta (sax alto and effects), Ernesto Bolognini (drums) and Giovanni Francesca (guitars and effects), who replaced former member Michele Penta. It is a peculiar line up characterized by an unusual and hybrid sound, where electronic live elements are inserted on the original acoustic

Laila Biali – Tour 2022

  Ihr vor zwei Jahren erschienenes, schlicht mit ihrem Namen betiteltes ACT-Debütalbum bezeichnete Laila Biali als ihr ers-tes, das sie „voll repräsentiert“. Hier tritt eine markante, vielsei-tige Songwriting-Persönlichkeit zutage, die sich nicht in eine Schublade zwängen lässt und ihren Jazz fröhlich mit Pop, Soul, Latin und Blues mixt. Das Album der kanadischen Sängerin und Pianistin

Kurt Rosenwinkel – The Chopin Project (Releasedate: 22.04.2022)

    Kurt Rosenwinkel & Jean-Paul Brodbeck – The Chopin Project Kurt Rosenwinkel & Jean-Paul Brodbeck präsentieren “The Chopin Project”, eine gemeinsame Neuinterpretation von Chopins Musik für das Jazzquartett, mit Jorge Rossy am Schlagzeug und Lukas Traxel am Bass. “The Chopin Project” erforscht Chopins zeitlos romantische Musik und spürt den unauslöschlichen Spuren nach, die sie

Carsten Lindholm Trio – Tour 2022

  Das Carsten Lindholm Trio spielt selbst komponierte Songs gleichberechtigt neben Interpretationen von Pop-Songs. Ob King Of Pain von The Police, La la la von Sam Smith oder auch Interpretationen von Musikstücken aus der Feder von Coldplay, Alanis Morrissette oder Sting, stets findet das Carsten Lindholm Trio einen eleganten Weg diesen Welthits ihren Jazz-Stempel aufzudrücken.

Emmanuelle Haïm – 20 ans – Une nouvelle fête Baroque! (Releasedate: 22.04.2022)

  Emmanuelle Haïm und Le Concert dʼAstrée „20 ans – Une nouvelle fête Baroque!“   Jubiläumsalbum von Emmanuelle Haïm und Le Concert dʼAstrée „Eine großartige Dirigentin“, bejubelte das Gramophone Magazine bereits 2002 das erste Album von Emmanuelle Haïm und Le Concert dʼAstrée. Im November 2021 feierte die Dirigentin nun das 20-jährige Bestehen ihres Ensembles mit

Antonio Castrignanò – Babilonia (Releasedate: 08.04.2022)

  Paint your village if you have universal aspirations. But in today’s global village, with its instantaneous flows and time that scrolls away, mired in the present of billions of synchronized devices, being universal isn’t enough anymore. The artist’s task is to stop it, if anything, or anticipate it, letting us catch a glimpse of

Nils Wülker – Continiuum (Releasedate: 29.04.2022)

  Nils Wülker Continuum   Kontinuierlich wunderbar ist die Karriere des Trompeters und Komponisten Nils Wülker. Die Aufwärtskurve, die der international renommierte Musiker aus Deutschland mit seinen letzten drei Studioalben beschrieben hat, krönt jetzt sein bisheriges Meisterstück „Continuum“. Dieses orchestrale, breitleinwandige und trotzdem filigrane Album wurde im Herbst 2021 mit Wülkers hervorragender Rhythm-Section und dem

Malika Tirolien – Higher (Releasedate: 22.04.2022)

  Malika Tirolien ist eine bemerkenswerte Sängerin, Musikerin, Songwriterin und Produzentin aus Guadeloupe, die heute in Montreal lebt.  Mit ihren kreativen Kollaborationen erlangt sie internationale Aufmerksamkeit. Sie eröffnet im Gala Konzert die Jazzahead.    Malika Tiroliens neueste Veröffentlichung „Higher“ ist der zweite Teil einer Tetralogie – vier Alben, die alle jeweils ein Element Erde, Luft,

Omar Sosa & Marialy Pacheco – Manos (Releasedate: 29.04.2022)

  Kann Omar Sosa auch nach mehr als 15 Produktionen für SKIP immer noch überraschen? Er kann und wie! Mit einem neu gefundenen Format, welches ihn auf Augenhöhe musizierend mit einer der talentiertesten Pianistinnen der Jazzszene, mit der kubanischen Virtuosin Marialy Pacheco, an zwei Flügeln präsentiert. Der Journalist Thomas Kölsch beschrieb das im Beethovenhaus Bonn

Ntjam Rosie – Home Cooking (Releasedate: 29.04.2022)

  Seit der Veröffentlichung des von der Kritik hochgelobten Albums “Elle” im Jahr 2010 hat sich die 1983 in Kamerun geborene Ntjam Rosie eine treue Fangemeinde in den Niederlanden und im Ausland aufgebaut. Für Ntjam Rosie war Musik buchstäblich alles in ihrem Leben. Aber im Laufe der Jahre wurde ihr durch die Partnerschaft und der

Eugen & Roger Cicero – Cicero, Zei Leben eine Bühne (Releasedate: 29.04.2022)

  EUGEN CICERO / ROGER CICERO – CICERO – ZWEI LEBEN, EINE BÜHNE Der offizielle Soundtrack zum berührenden Dokumentarfilm von Kai Wessel, Katharina Rinderle und Tina Freitag enthält neben großen Hits auch sechs Titel, die bisher noch nie auf CD erschienen sind. Darunter spannende Coverversionen der alltime Soul Klassiker von Prince („Kiss“), Stevie Wonder („Have

Brad Mehldau – Jacob’s Ladder (Releasedate: 18.03.2022)

    Nonesuch Records releases Brad Mehldau’s Jacob’s Ladder on March 18, 2022 on CD; a vinyl LP version will be released later in the year (exact date TBD). The album features new music that reflects on scripture and the search for God through music inspired by the prog rock Mehldau loved as a young

Jakub Józef Orliński – Stabat Mater (Releasedate: 06.05.2022)

  Vivaldi: Stabat Mater Jakub Józef Orliński Capella Cracoviensis Jan Tomasz Adamus   Vivaldis ikonisches Meisterwerk Stabat Mater-Einspielung von Countertenor Jakub Józef Orliński „Vivaldis Stabat Mater ist ein absolut ikonisches Meisterwerk, von dem ich bereits als Studienanfänger träumte, es irgendwann gemeinsam mit Orchester aufzuführen“, verrät Jakub Józef Orliński. Diesen Wunsch hat der weltberühmte polnische Countertenor

Molly Tuttle – Crooked Tree (Releasedate: 01.04.2022)

  21. Januar 2022 – Nonesuch Records schätzt sich glücklich, Molly Tuttle neu in seinen Reihen zu begrüßen. Die preisgekrönte Sängerin, Songwriterin und Musikerin wird am 1. April gemeinsam mit ihrem Bluesgrass-Kollektiv Golden Highway ihr neues Album „Crooked Tree“ veröffentlichen. Nach dem ersten Vorboten „She’ll Change“ im November erscheint zur heutigen Albumankündigung der Titeltrack.  

Pene Pati – Pene Pati (Releasedate: 25.03.2022)

  Pene Pati Pene Pati Orchestre National Bordeaux Aquitaine Emmanuel Villaume   Glühend sinnlicher Klangfluss Tenor Pene Pati mit seinem Debütalbum „Eine Offenbarung“, nannte ihn das französische Opernmagazin Forum Opéra: seit seinem Operndebüt 2017 eroberte der samoanische Tenor Pene Pati rasant die Bühnen der Welt. Jetzt erscheint bei Warner Classics sein Debütalbum „Pene Pati“. Auf

Tuomas A. Turunen – Lifesparks (Releasedate: 01.04.2022)

  Tuomas A. Turunen ist durch seine spielbestimmende Rolle in zu derzeit erfolgreichsten Piano Trios Europas  zählenden Emil Brandqvist Trio, in den Fokus vieler Jazzliebhaber gerückt. Das umjubelte Trio konnte beispielsweise mit dem Album „Seascapes“ eine ECHO JAZZ Nominierung feiern, „Falling Crystals“ platzierte sich auf Position No.7 der Deutschen Jazz Charts und „Within A Dream“

Mamadou Diabate – Seengwa (Releasedate: 01.04.2022)

  Released on April 1st, 2022, balafon master Mamadou Diabate’s new album Seengwa is unique in the world music scene: Traditional West African music meets jazz and classical music.  Seengwa is a tribute to the almost forgotten musical traditions of the Sambla people of the region of the same name in Burkina Faso. The Sambla

Ströer Bros. & Howard Fine – Homeward (Releasedate: 25.03.2022)

  Ströer Bros. & Howard Fine | homeward – a Neo Chamber Opera  Ströer Bros. & Howard Fine sind künstlerische Weggefährten seit ihrem ersten gemeinsamen Album „Nomaden“ im Jahr 1985. Damals trieben sie ihren kraftvollen, wild entschlossenen Ausbruch aus den Konventionen des Jazzrock mit den Mitteln des Jazz, Funk und Rap auf die Spitze. Auf