Cassandra Wilson – Closer To You: The Pop Sides

Home » All posts » Cassandra Wilson – Closer To You: The Pop Sides

Cassandra Wilson – Closer To You: The Pop Sides

Posted on

(EMI, Blue Note; VÖ: 20.03.09) Die famose amerikanische Vokalistin Cassandra Wilson hat im Laufe ihrer Karriere deutlich mehr als nur einen Stil repräsentiert — weithin bekannt wurde die Dame mit dem dunklem, verhangenem Timbre allerdings in den 1990er Jahren, da sie als eine der Gallionsfiguren die Renaissance des (weiblichen) Vocal Jazz anführte: Alben wie “Blue Light Til Dawn” oder “New Moon Daughter” haben Jazzgeschichte geschrieben; und Cassandra Wilson zählt man längst zu den Diven des Genres, denn sie ist eine Meisterin der Interpretation. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme veredelte sie Klassiker auf ihre ganz besondere Weise aus den Bereichen von Blues, Jazz, R&B, Country und Pop. Aber besonders ihre Coverversionen aus dem Popbreich machten sie weltberühmt und die Künstler der Originale fühlen sich geschmeichelt, wenn sie deren Songs im neuen Glanz erscheinen lässt. So ist es nicht verwunderlich, dass Blue Note Records nun im 70.Jubiläumsjahr des Labels auf “Closer To You: The Pop Side” ihre schönsten Interpreation von Popgrößen wie z.B. von Sting (Fragile), U2 (Love IS Blindness), The Band (The Weight), Neil Young, (Harvest Moon), van Morrison (Tupelo Honey), Cindy Lauper (Time After Time), The Wallflowers (Closer To You), Bob Dylan (Lay Lady Lay) und anderen veröffentlicht. Cassandra Wilson hat vor kurzem für ihr Vorgänger-Album “Loverly” ihrern zweiten Grammy als bestes “Jazz Vocal Album” erhalten.