Bernhard Ullrich / Martin Breinschmid Quintet – Mission To Swing

Home » Allgemein » Bernhard Ullrich / Martin Breinschmid Quintet – Mission To Swing

Bernhard Ullrich / Martin Breinschmid Quintet – Mission To Swing

Posted on

MissionToSwing_Ullrich-BreinCover300 (City Park Records, VÖ: 30.03.2012)
„Der Münchner Benny Goodman“ (Abend-Zeitung, München), ist viel gefragter Live- und Studiomusiker. Bernhard Ullrich steht seit Jahren mit Klarinette und Saxofon auf deutschen und internationalen Bühnen. Er tritt mit den Swinglegenden Max Greger und Hugo Strasser ebenso wie mit eigenen Formationen auf.
Vielseitigkeit ist die Stärke von Bernhard Ullrich, seine musikalische Bandbreite reicht vom Swing, Jazz und Musical zur professionellen Standard- und Latein-Tanzmusik. Darüber hinaus ist Bernhard Ullrich, der seine ursprünglich klassische Ausbildung in den Studienfächern Klavier und Klarinette absolviert hat, immer wieder bei anspruchsvollen klassischen Aufführungen engagiert, beispielsweise vom Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz oder von den Münchner Symphonikern.

Auf „Mission To Swing“ trifft er auf den Wiener Multiperkussionisten Martin Breinschmid. Die Klangkombination von Klarinette und Vibraphon schafft einen unwiderstehlichen Sound, der mit der Swingära untrennbar verbunden ist. Präsentiert wird ein Potpourri von Goodman-Standards und Hits dieser Zeit in einem lebendigen Zugang, ohne in bloßes Nachspielen zu verfallen.
Unterstützt dabei werden die zwei Leader von einer fantastisch swingenden Rhythmusgruppe: Thilo Wagner zählt zu den besten deutschen Swingpianisten. Drummer Michael Keul, der jahrelang die Al Porcino Bigband mit rhythmischem Feuer unterlegt hat, liefert zusammen mit dem virtuosen Bassisten Karsten Gnettner das perfekte Fundament. Die fünf Musiker beweisen, dass “Swing” immer noch “King” ist! Traditionspflege hat hier nichts Museales!